Überfahrt nach Menorca

In Calvi baute der Mechaniker alle 4 Einspritzdüsen aus, überprüfte sie in seiner Werkstatt, wo er keine Fehler feststellte und empfahl nach Palma weiterzufahren, weil die Volvo- Vertretung da keine Ferien macht…

 

Am Sonntag, dem 6. Aug. um 14 Uhr starteten wir die Überfahrt nach Menorca mit guten Wetterinformationen von Tom und div. Schiffszubehör von seiner MOIRA.

Wir hatten eine grosse Dünung aus Süden und Wind aus Südwest, also eine ekelhafte Kreuzsee. Dani kämpfte gegen Seekrankheit.  Mal segelten wir mit der Kutterfock, mal mit der Genua und dem Gross oder mit dem Motor jedenfalls konnte keiner von uns richtig schlafen und am folgenden Morgen sahen wir Korsika immer noch (80 sm draussen).