19. Februar 2020
Konzert, Mueseum, Curanto und Weiterfahrt nach Valdivia
Die Konzerthalle in Frutillar pflegt eine lange Tradition. Im Februar finden die alljährlichen Musikfestwochen statt und ich versuchte vergeblich im Internet Eintrittkarten zu kaufen.
20. Januar 2020
Segeltour mit Gästen zu den Thermen und Chiloé
Kurz vor Weihnachten kamen unsere Freunde Daniel (DT) und Monika aus der Schweiz und als dann auch die Koffern endlich eintrafen, konnten wir die Leinen lösen.
20. Dezember 2019
Ausflug nach Argentinien und auf die Insel Tenglo
Vor dem Einwassern machten wir mit Mario noch einen Ausflug nach Argentinien. Er wollte dort ein Medikament für seinen Vater suchen/ bestellen und wir konnten mit dem Grenzübertritt unsere Aufenthaltserlaubnis erneuern die Ende Januar schon wieder ablaufen würde.
19. Dezember 2019
Arbeiten an MARAMALDA und Einwassern
Bild oben: Der Stellplatz des Yachtclubs Reloncavi und die Steganlage, beleuchtet von der Abendsonne, im Hintergrund die längliche Insel Tenglo. Links, oder nördlich sind noch zwei weitere Yachthäfen, Fähranleger und dann die Stadt Puerto Montt. Nachfolgend sind einige der Unterhaltsarbeiten beschrieben, die wir vor dem Einwassern machten.
11. November 2019
Den Rückflug aus der Schweiz nach Chile haben wir nur bis Santiago, der Hauptstadt, gebucht, um einen weiteren Kurzstreckenflug zu vermeiden und das Landesinnere mit einem Mietwagen kennenzulernen.
04. Juni 2019
Anfang Mai sind wir in Puerto Montt angekommen, liessen MARAMALDA an Land stellen und sind zum Übersommern in die Schweiz gefllogen.
03. Mai 2019
In der Marina Quinched lag MARAMALDA während fünf Tagen gut vertäut am Steg. Am Do 25.4. starteten wir zur Weiterreise nach Dalcahue, C. Mechuque, Quemchi, Bahia Huelmo und schliesslich zum Sportclub Nauticos Reloncavi bei Puerto Montt, wo wir MARAMALDA auswassern wollen. Von Puerto Williams bis dahin haben wir 1443 Seemeilen zurückgelegt.
25. April 2019
Die berühmte Holzkirche "San Francisco" von Castro, der Hauptstadt von Chiloé.
21. April 2019
Zitat aus dem Marco Polo- Reiseführer: "Die Insel Chiloé, 250 km lang und 50 km breit (150 000 Ew.) liegt wie eine grüne Riesenschildkröte vor dem chilenischen Festland im Pazifik" Bild oben: Blick von Quellon ostwärts zum Vulkan Corcovado (2990m) am chilenischen Festland
16. April 2019
Seit Mar de Plata (Argentinien) der erste Schwimmsteg in Puerto Aguirre. Im Vordergrund das Motorboot von Heiro. Von Chacobucco bis Melinka waren wir an 6 Tagen unterwegs und legten 148 sm zurück. 20 Std lief der Motor (=fast immer)

Mehr anzeigen