Fortsetzung 1

Marcello, ein Schlosser und vorallem Dani konnten die ARIES in den folgenden Tagen wieder flicken.

 

 

Die Regattaboote Open 50  und -60er, welche vor 3 Wochen die Transat Jaques Wavre hier beendeten, wurden endlich in Frachtschiffe verladen und der Trimaran startete zur Rückfahrt in die Karibik.

Wir starteten am Freitag, den 15. Dez. zu unserer ersten Flussfahrt in den Rio Paraguacu.    

Wir trafen MARISOL und fuhren hintereinander die 11 Seemeilen flussaufwärts bis zum Ort Maragojipe. Bei Ebbe fällt der Seitenarm trocken.

 

 

Der Markt am Samstagmorgen ist berühmt für seine Ursprünglichkeit.

Neuere Auto wurden hinter Gittern versorgt.